Ubuntu 21.04 STS 16 GB USB-Stick

  • Im Angebot
  • Normaler Preis €14,99

  • inkl. MwSt., versandkostenfrei
    Lieferzeit: 1-2 Werktage


Endlich da: Das neue Ubuntu 21.04 STS mit dem hervorragenden Gnome-Desktop!

  • Das weltweit beliebteste Linux in der aktuellsten STS-Version 21.04 auf schnellem 16 GB USB-3.1-Stick. Somit können Sie Ubuntu auch auf Rechnern installieren, die kein eigenes DVD-Laufwerk haben (z.B. Netbooks).
  • deutlich schnelleres Startverhalten
  • klar gestalteter Desktop mit überarbeiteten Icons für mehr Übersicht
  • mit Night-Light Funktion für entspannendes Arbeiten am Abend
  • viele Programme (wie z.B. eine komplette Office-Suite) stehen bereits direkt nach der Installation zur Verfügung
  • Der besonders robuste USB-Stick ist Ihr idealer Begleiter für unterwegs. Sie können ihn, neben einer festen Installation, als Ihr persönliches "mobiles Ubuntu" nutzen. Stecken Sie den Stick einfach in einen beliebigen Rechner und starten Sie ihn. Der Rechner bootet von dem Stick (evtl. ist eine Umstellung der Boot-Reihenfolge im BIOS erforderlich; gedruckte Anleitung wird mitgeliefert) und Sie haben sofort Ihren gewohnten Linux-Desktop.
  • Unser 16 GB USB-Stick verfügt über einen 4 GB Systemspeicher, in dem Einstellungen, die Sie im Live-Betrieb vornehmen (wie z.B. den WLAN-Schlüssel, Änderungen an der Oberfläche usw.), gespeichert werden. Vereinfacht gesagt: Sie haben ihren kompletten Mini-PC incl. Daten immer bei sich und können auf jedem fremden Rechner sicher arbeiten und online gehen!
  • LTS-(Langzeit-)Version mit Updates bis Januar 2022
  • incl. gedruckter Kurzanleitung, in der Ihnen verständlich das Booten vom USB-Stick erklärt wird

 Systemvoraussetzungen

  • Prozessor: 64bit mit 2 GHz Dual Core oder höher
  • Arbeitsspeicher: 2 GB
  • freier Speicherplatz auf der Festplatte: 25 GB
  • USB-2.0-Anschluss oder höher (USB-3.1-Stick ist abwärts kompatibel)
  • Internetverbindung empfohlen
Diese Version wird bis Januar 2022 mit Updates versorgt.

Haben Sie auch schon oft daran gedacht, Windows den Rücken kehren? Ständige Abstürze und andere Probleme vermiesen Ihnen den Spaß am PC. Und dann noch die Gefahren im Internet, die ein entspanntes Surfen unmöglich machen.

Machen Sie es wie viele andere: Steigen Sie auf Linux um! In diesem Fall auf Ubuntu, der am weitesten verbreiteten Linux-Version weltweit.

Ist Linux nicht aber fürchterlich kompliziert und umständlich zu bedienen? Nein, zumindest nicht eine mittlerweile ausgereifte und anwenderfreundlich gestaltete Version wie Ubuntu. Klar, Sie müssen sich etwas umgewöhnen. Die Bedienung ist natürlich etwas anders, als Sie es von Windows her gewohnt sind. Aber ganz ehrlich: Macht es nicht auch Spaß, sich immer wieder neuen Herausforderungen zu stellen? Vor allem, wenn am Ende ein Erfolgserlebnis steht, das Ihnen gleichermaßen Freude und Sicherheit am Computer garantiert. Auf dem Weg dorthin können Sie selbstverständlich auf unsere Unterstützung bauen: Wir umschiffen mit Ihnen die Klippen auf dem Weg zum Linux-Anwender durch unser bewährtes Support-System. Natürlich kostenlos und ohne zeitliche Begrenzung.

Was bietet Ubuntu Ihnen? Sie erhalten einen übersichtlichen Desktop, nicht überladen und somit schnell und einfach zu bedienen. Vieles, was Sie unter Windows bislang zusätzlich erwerben und installieren mussten, ist bei Ubuntu schon von Haus aus vorinstalliert, z.B. ein komplettes Office-Paket, ein Programm für Ihre E-Mails, ein sicherer Browser usw. Tausende weitere kostenlose Programme können Sie ganz einfach über das in Ubuntu integrierte Software-Center installieren. Dies funktioniert ähnlich einfach und problemlos wie bei den von den Smartphones bekannten App-Stores.

Sie sind sich nicht sicher, ob Ubuntu Ihnen liegt? Kein Problem: Testen Sie Ubuntu risikolos, ohne etwas an Ihrem bestehenden Windows zu ändern. Ja, auch das bietet Ubuntu: Sie können Ubuntu im sog. Live-Modus starten, wodurch es sich nur solange im Speicher befindet, bis Sie es wieder beenden. Ihr Windows bleibt unangetastet. Sagen Sie sich später „das ist mein System“, können Sie es entweder als alleiniges Betriebssystem installieren oder aber zusätzlich zu Ihrem Windows. Somit können Sie später bei jedem Start entscheiden, ob Sie Windows oder Ubuntu benutzen möchten.

Und Linux ist ein freies Betriebssystem. Somit gehört eine Registrierung/Aktivierung der Vergangenheit an und Sie können es auf beliebig vielen Rechnern installieren. Bei Problemen und Fragen steht Ihnen neben unserem bewährten Support-System auch eine große Community im Internet zur Verfügung.